Stricken – Der Grundkurs von E.M. Heller 

Hallo meine Lieben 🙂

Endlich habe ich es geschafft und mit dem Stricken angefangen! Ich bin schon seit Jahren fasziniert von den Strickwerken meiner Großmutter. Bisher habe ich aber nie selber zu der Nadel gegriffen. Da ich nun in meinem Urlaub etwas Zeit hatte, habe ich mich an mein erstes Werk gegen: einen selbst gestrickten Schal. Dabei hat mir der Grundkurs von Eva Maria Heller geholfen. Heller erklärt in ihrem Buch : „Stricken – Der Grundkurs

von der erste Mascha bis zum fertigen Norweger-Pulli alles in einfachen Schritten. Sie beschreibt viele verschiedene Strickmuster und gibt erste einfache Anleitungen für Socken, Schals, Mützen, Fäustlinge und Pullis. Mit dem Strick-Grundkus liefert Bassermann ein Stricklinial, in dem man die Nadeldicke bestimmen kann, einen Maschenrechner, eine Sicherheitsnadel und eine kleine Stricknadel. Für größere Projekte empfiehlt es sich aber eigene Stricknadeln in verschiedene Größen zu bestellen. Das schöne ist, dass alle Anleitungen mit Illustrationen begleitet werden, sodass man auch die Bilder zuhilfe nehmen kann, um nachzuschauen, wie die Nadel gehalten oder die Wolle gedreht werden muss. Alles in allem bietet „Stricken – der Grundkurs“ eine gute Grundlektüre, um erste Projekte umzusetzten und bietet mit den verschiedene Anleitungen zu differsen Strickarten viel Raum für eigene Kreativität.

Advertisements

Mandalas von Od*Chi

img_2001-2 Hallo Zusammen:-)
Ausmalen für Erwachsene ist ja jetzt  total trendy. Da ich in meiner Kindheit und Jugend immer verrückt nach bunter Farbe und schönen Motiven war, musste ich das ausprobieren! Dazu habe ich von dem Bassermann Verlag das Buch „Mandalas für die Seele“ von Od*Chi erhalten – vielen Dank dafür. Mandalas haben eine ganz besondere Faszination für mich: zum einen beamen sie mich immer zurück in den Kindergarten und man ist der Nostalgie direkt ergeben. Zum anderen sind die (meist) symmetrischen Gebilde super vielseitig und ein tolles Ventil für die eigene Kreativität. Aktuell werden Mandalas und Ausmalbilder auch als eine Art Stressabbau gehypt – nach den verschiedenen Autoren gerät man beim ausmalen in den Flow, einen Trance ähnlichen Zustand bei dem man alles um sich herum vergisst.
Weiterlesen

Mein Kräuterparadies von Gayla Trail

Hallo Zusammen,

heute möchte ich euch mal wieder ein tolles Buch vorstellen – ein großes Danke an den Bassermann Verlag für das Rezensionsexemplar von „Mein Kräuterparadies auf kleinstem Raum“ von Gayla Trail. Kräuter sind echt was feines. Ich liebe es mit Kräutern zu kochen, sie selber im Garten der Eltern oder auf meinem Balkon anzubauen oder einfach nur einen leckeren Kräutertee zu genießen:) Da ich mich sehr für die gehaltvollen Gewächse interessiere, schmöker ich gerne in Sach- und Ideenbüchern, um mir Wissen und Ideen für Arrangements anzueignen. Mein Kräuterparadies von Trail vereint beides: Hier bekommt der Leser Anbau- und Pflegeanleitungen, es gibt detaillierte Profile über die verschiedenen Kräuter und zu guter Letzt werden Konservierungsideen und Rezepte vorgestellt. Das Cover finde ich schon mal herrlich: Schnittknobi in seiner Perfektion – einfach schön oder nicht?

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen