Seelenläufer von Bianca Fuchs 

img_2565-1Hallo Zusammen,

nach einem Wochenendtripp nach Rom, melde ich mich zurück mit einem neuen Fantasy-Roman:

Seelenläufer“ von Bianca Fuchs.

Inhaltsangabe der Buchseite:
Nichts hätte die Studentin Zoya Saffin auf das vorbereiten können, was der plötzliche Tod ihres geliebten Großvaters in ihr auslöst. Denn die tiefe Trauer bringt eine Gabe zum Vorschein, die ihr bisheriges Leben und alles, woran sie geglaubt hat, radikal auf den Kopf stellt.

Die Gabe ist der Schlüssel zu einer Welt, die sich hinter den Fassaden der Universität Cambridge verbirgt und zu der nur die Eingeweihten Zutritt erhalten. Aber so sehr sich Zoya auch bemüht – sie fühlt sich dieser Welt nicht zugehörig. Erst in dem Studenten Rob, zu dem sie sich auf unerklärliche Weise hingezogen fühlt, findet sie jemanden, der sie zu verstehen scheint und ihre Gefühle erwidert. Sie ahnt jedoch nicht, dass er ein dunkles und gefährliches Geheimnis in sich trägt, das eine alte Zwietracht erneut entzündet und schon bald das erste Opfer fordert …

Meine Meinung:

Bianca Fuchs steht in den Startlöchern ihrer Autoren Karriere – sie hat Seelenläufer im Selfpublishing veröffentlicht und dem Fantasyliebhaber wieder eine neue Welt voller Geheimnisse geschaffen. Das es ihr erstes Buch ist merkt man deutlich: tolle Story, aber hier und da Mängel in der Art des Erzählens. Einige Fragen werden partout nicht beantwortet, einige Stellen wiederholen sich ständig und sind in sich überhaupt nicht schlüssig. Bianca Fuchs’s Ideen finde ich allerdings richtig gut  – die verschiedenen Charakter passen gut zusammen und die Basis für eine richtig gute Fantasy-Reihe ist geschaffen. Ich würde mir für den nächsten Teil wünschen, dass die Dialoge zwischen den Charakteren besser werden und Rob und Zoya Raum bekommen – für den Leser ist es vollkommen unverständlich, wieso sich bei drei Treffen so eine Leidenschaft entwickeln sollte, dass Zoya jegliche Warnungen von Freunden missachtet. Ich bin gespannt auf den nächsten Band. Meine Bewertung: 3/5.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s